Letztes Spiel DBBL

Herner TC : TK Hannover

Nächstes Spiel DBBL

TV Saarlouis Royals : Herner TC

Sporthalle am Stadtgarten

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Nachdem der Herner TC in der vergangenen Saison Testspiele gegen den niederländischen Verein Lekdetec.nl Bemmel absolviert hat, gibt es nun eine weitere Verbindung der beiden Vereine. Die 26-jährige Karin Kuijt wechselt von Bemmel nach Herne und wird den HTC auf der Pointguard-Position verstärken. Die ursprünglich aus Katwijk stammende Kuijt spielte lange für die Grasshoppers Kattwijk, bevor sie in der Saison 2012/13 nach Bemmel wechselte.

Die 27-jährige Amerikanerin kommt vom schwedischen Meister Luleå Basket nach Herne. Nach drei Jahren in Schweden war die Zeit reif für eine neue Herausforderung, die Katie in Deutschland zu finden hofft.

Immer Montags, Mittwochs und Donnerstag von jeweils 19 bis 21:30 Uhr trainieren ab sofort die U17 WNBL-Mannschaft, das Regionalligadamenteam und die mögliche DBBL Spielerinnen gemeinsam in der H2K-Arena. Willkommen sind nicht nur Spielerinnen der bisherigen Teams, sondern ausdrücklich auch interessierte Spielerinnen, die sich den Sprung in die besagten Teams vorstellen können. Das Training wird jeweils in eine Stunde Athletik- und eineinhalb Stunden Basketballtraining gesplittet. Als Coaches stehen unter anderem Marek Piotrowski, Marcin Dolega und Ondrej Sykora bereit, der HTC freut sich auf viele neue Gesichter.

Der Herner Turn-Club 1880 e.V. lädt am Dienstag, dem 25.04.2017 um 19 Uhr zur Jahreshauptversammlung ins Restaurant Zille, Saal Crange im Kulturzentrum Herne. Auf der Tagesordnung stehen die Berichte des Vorstandes, Wahlen und Wahlbestätigungen, die Beschlussfassung über vorliegende Anträge sowie eine Satzungsänderung. Wahlberichtigt sind alle Mitglieder, die das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben.

Der HTC kooperiert in der Jugendausbildung ab sofort mit mit den Hertener Löwen. Ziel der Vernetzung ist es, Mädchen und Jungen des jeweils anderen Vereins die Möglichkeit zu geben, auf höchstem Niveau Basketball spielen zu können. Der HTC freut sich, mit den Hertener Löwen einen erfahrenen Verein im Jugend- und Seniorenbasketball gefunden zu haben und freut sich auf die Zusammenarbeit!

DRK Herne präsentiert das 1. Play-Off Heimspiel

Der HTC erwartet am Freitagabend um 19:30 Uhr die Saarlouis Royals zum ersten Play-Off Heimspiel in der H2K-Arena an der Mont-Cenis-Str. 180. Spiel eins ging vergangenen Sonntag in Saarlouis verloren, nun gilt´s in Spiel zwei die „Best of three“ Serie auszugleichen um ein drittes Spiel am Sonntag um 15 Uhr in Saarlouis zu erzwingen.