Pflichtaufgabe in Saarlouis

Nach dem Sieg der Marburgerinnen über Saarlouis letztes Wochenende stehen die Damen aus dem Saarland nach dem 20. Spieltag der Hauptrunde als erster sportlicher Absteiger aus der 1. DBBL fest. Für die Royals geht es also um nichts mehr, für den HTC weiterhin um die bestmögliche Heimrechtplatzierung der Play-Offs, wenn die Hernerinnen am Samstag um 19 Uhr in der Stadtgartenhalle Saarlouis antreten. 

Denn zeitgleich spielen die punktgleichen XCYDE ANGELS beim zuletzt starken Fünftplatzierten Freiburg, was durchaus noch für Positionswechsel sorgen könnte. 

Das man numerisch schwächere Teams nicht im Vorfeld abschreiben darf ist genauso bekannt wie die klare Herner Favoritenrolle. Überraschungen im Saarland hat es zuletzt im DFB-Pokal gegeben. Auch am Samstag braucht es daher die volle Konzentration aller Herner Spielerinnen, um sich kurz vor der heißen Phase der Saison keine Blöße zu geben. 

Zurück